Vermehrt werden Stoffe, Laborproben und Langzeitanalysen zur Erlangung genetischer Erkenntnisse nicht nur bei minus 40 °C, sondern bei -80 oder gar -196 °C aufbewahrt oder längere Zeit gelagert. Herkömmliche Materialien und Etiketten verlieren hier Weichheit, Form und Haftung. Um solchen extremen Anforderungen begegnen zu können, wird viel Fachwissen und Erfahrung benötigt. Dies kann Tovenca Ihnen bieten.