Pharma-Papieretiketten bieten eine ökonomische und oft auch ökologische Alternative zu Kunststoff-Etiketten. Wichtig ist jedoch, dass bei Verwendung des Papiers immer bedacht wird, dass es ein Naturprodukt darstellt und somit empfindlicher auf äussere Einflüsse reagieren kann. Durch die Evaluation des richtigen Materials, der entsprechenden Verarbeitung und des allenfalls zusätzlichen Schutzes entsteht eine Lösung welche überzeugt.